Stromverbrauch Ventilator im Jahr

Stromverbrauch Ventilator – Wie viel Strom verbraucht er?

Wie viel Strom verbraucht ein Ventilator? Die meisten Ventilatoren (10 W bis 100 W) kosten zwischen 0,0033 Euro pro Stunde und 0,0333 Euro pro Stunde für den Betrieb. Selbst wenn Sie einen 100-W-Lüfter einen ganzen Tag (24 Stunden) laufen lassen, werden Sie etwa 1 Euro/Tag ausgeben, um ihn mit voller Geschwindigkeit laufen zu lassen. Es kommt jedoch ganz auf das Modell an, weshalb Sie sich etwas genauer informieren müssen.

Stromverbrauch Ventilator

Zunächst schauen wir uns an, wie viel Watt ein Ventilator verbraucht. Auf dieser Grundlage können wir berechnen, wie viel Strom ein Ventilator pro Stunde, pro Tag, pro Woche oder pro Monat verbraucht.

Im Durchschnitt verbrauchen Turmventilatoren im 24/7-Betrieb 0,452 kWh pro Nacht, 1,356 kWh pro Tag, 9,492 kWh pro Woche und 40,68 kWh pro Monat

Wenn Sie den durchschnittlichen Tisch-/Standventilator rund um die Uhr laufen lassen, verbrauchen Sie 0,34 kWh pro Nacht, 1,02 kWh pro Tag, 7,14 kWh pro Woche und 30,6 kWh pro Monat.

Wenn Deckenventilatoren rund um die Uhr laufen, verbrauchen sie durchschnittlich 0,2488 kWh pro Nacht, 0,7464 kWh pro Tag, 5,225 kWh pro Woche und 22,39 kWh pro Monat.

Mittels den Kilowattstunden können Sie nun den Betrag des Stromes für die Verwendung eines Ventilators berechnen. Der Strompreis kann sehr unterschiedlich sein. Derzeit bezahlt man in Deutschland aber rund 40 Cent pro Kilowattstunde.

Standventilator Vergleich

Wie viel Watt verbraucht ein Ventilator?

Ob Ventilatoren viel Strom verbrauchen oder nicht, hängt nur von einer Sache ab: Leistung.

Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, ob ein Deckenventilator viel Strom verbraucht, müssen Sie zunächst prüfen, wie viel Watt dieser Deckenventilator verbraucht. Im Allgemeinen verbrauchen die meisten Deckenventilatoren viel weniger als 100 W.

Hier sind ungefähr die durchschnittlichen Wattzahlen verschiedener Arten von Ventilatoren:

  • Deckenventilator: 50 Watt.
  • Box-Lüfter: 100 Watt. Schaut man sich an, wie viel Watt ein Box-Lüfter (20 Zoll) verbraucht, sind es zum Beispiel immer zwischen 70W und 130W.
  • Turmventilator: 60 W. Der durchschnittliche Turmventilator läuft irgendwo zwischen 20 W und 100 W.
  • Desktop- oder Tischventilator: 40 W.

Wenn Sie nicht wissen, mit wie viel Watt Ihr Lüfter läuft, können Sie die Wattleistung auf diese 3 Arten überprüfen:

  • Überprüfen Sie das Etikett auf dem Lüfter. Das Lüfteretikett enthält normalerweise Details zur Stromversorgung, einschließlich Lüfterleistung, Ampere und Spannung. Beispiel eines Deckenventilators: Deckenventilator-Leistung = 50 Watt, Deckenventilator-Ampere = 4,8 Ampere, 240V.
  • Überprüfen Sie das Handbuch. Im Handbuch finden Sie neben anderen Angaben immer die Lüfterleistung.
  • Überprüfen Sie das Lüftermodell. Wenn Sie wissen, welchen spezifischen Lüfter Sie haben, können Sie dieses Modell einfach googeln und Sie erhalten die Wattleistung.

Die Berechnung des Stromverbrauchs Ihres Lüfters ist einfach, wenn Sie die Wattzahl kennen. Sie verwenden diese Gleichung, um genau zu berechnen, wie viel Strom ein Ventilator verbraucht:

Lüfterstromverbrauch = Lüfterleistung / 1.000

Sie erhalten die Ergebnisse in Kilowattstunden pro Stunde (kWh pro Stunde)

Beispiel: Wie viele kWh verbraucht ein 50-W-Lüfter?

Lüfterstromverbrauch (50 W) = 50 W / 1.000 = 0,05 kWh pro Stunde

So viel Strom verbrauchen Lüfter mit unterschiedlicher Leistung:

  • 10 W verbraucht 0,01 kWh pro Stunde.
  • 20W verbraucht 0,02 kWh pro Stunde.
  • 30 W verbraucht 0,03 kWh pro Stunde.
  • 40 W verbraucht 0,04 kWh pro Stunde.
  • 50 W verbraucht 0,05 kWh pro Stunde.
  • 60 W verbraucht 0,06 kWh pro Stunde.
  • 70 W verbraucht 0,07 kWh pro Stunde.
  • 80 W verbraucht 0,08 kWh pro Stunde.
  • 90 W verbraucht 0,09 kWh pro Stunde.
  • 100 W verbraucht 0,1 kWh pro Stunde.

Im Durchschnitt kostet der Betrieb eines Deckenventilators etwa 1,5 Cent pro Stunde. Das macht fast 12 Cent pro Nacht, 33 Cent pro Tag, 2,34 Euro pro Woche und 10 Euro pro Monat, wenn der Ventilator rund um die Uhr läuft.

Der Betrieb eines Box-Ventilators kostet durchschnittlich etwas mehr als 3 Cent pro Stunde. Wenn es rund um die Uhr läuft, erwarten Sie Betriebskosten von fast 28 Cent pro Nacht, 75 Cent pro Tag, 5,8 Euro pro Woche und 20 Euro pro Monat.

Ventilator Amazon

Stromsparende Ventilatoren Empfehlungen

Anbei finden Sie einige Ventilator Empfehlungen mit geringen Stromverbrauch.

Für welchen stromsparenden Ventilator haben Sie sich entschieden und wie viel Strom verbraucht er? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 85 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.